Und wenn's zu viel wird ...